Calma Reisen Logo
organisierte Pilgerreisen Frankreich und Spanien
 
 
  Unsere Reise-Routen in Frankreich und Spanien:
Reiserouten
 
 
 
Routeninfo Spanien
Camino Francés
Spanischer Jakobsweg von St. Jean nach Santiago. Klassische Pilgerreise auf dem Camino de Santiago.
 
Route ansehen
Routeninfo weiter weitere Informationen  
Routeninfo Spanien
Via de la Plata I (Süd)
Spanischer Jakobsweg von Sevilla nach Salamanca. Der alternative Pilgerweg nach Santiago.
 
Route ansehen
Routeninfo weiter weitere Informationen  
Routeninfo Spanien
Via de la Plata II (Nord)
Spanischer Jakobsweg von Salamanca nach Santiago und Finisterre. Ein ursprünglich gebliebener Pilgerweg.
 
Route ansehen
Routeninfo weiter weitere Informationen  
Routeninfo Frankreich
Via Podiensis
Französischer Jakobsweg von Le Puy nach St. Jean. Der Zubringer zum Pilgerweg nach Spanien.
 
Route ansehen
Routeninfo weiter weitere Informationen  
Routeninfo Frankreich - Für Einsteiger
Via Podiensis
Teilabschnitt und kultureller Höhepunkt des französischen Jakobswegs zwischen Conques und Moissac.
 
Route ansehen
Routeninfo weiter weitere Informationen  
Routeninfo Geschichtliches
Die Historie
der Pilgerrouten in Frankreich und Spanien.
 
weiter lesen
Routeninfo weiter weiter lesen  
Routeninfo Für Pilger u.a.
Delegato e.V.
Verein zur Förderung der Pilgerbewegung
 
Seite in neuem Fenster öffnen
Routeninfo weiter Seite öffnen  
 
 
Calma-Reisen Info
 
 
 
 

Die einmalige Art des Reisens:
Zu Fuß und mit dem Fahrrad

Calma-Reisen begrüßt Sie auf der Seite für Pilgerinnen und Pilger im neuen Jahr! Wir tun das seit rund 20 Jahren und sind nun stolz, Ihnen eine neue Reise, ein neues Reiseland und verheißungsvolle neue Strecken anbieten zu dürfen.
 

Nicht erst der amtierende Papst hat mit seinem Namen das öffentliche Interesse auf Franz von Assisi gelenkt, die Bedeutung für die Christenheit besteht schon weitaus länger. Wir haben uns der besonderen Bedeutung seines Lebens und Wirkens im mittelitalienischen Apennin angenommen, sind seinen Spuren gefolgt und haben daraus eine ansprechende und anspruchsvolle Pilgerreise erstellt, die unter der Bezeichnung Cammino di Francesco einen klangvollen Namen erhalten hat.
Dabei war es uns wichtig, den erprobten Charakter unserer Reiseform beizubehalten. So ist es gelungen, in der bewährten Rad-Wander-Kombination diese italienische Strecke zwischen La Verna und Poggio Bustone in einer 18-Tage-Tour in unserem Angebot unterzubringen. Da wir diese Pilgerreise im Jahr 2014 erstmals anbieten werden, möchten wir Sie bitten, die Ausschreibung dazu über unseren Link www.delegato-ev.de aufzurufen. Hier finden Sie alle wichtigen Beschreibungen und die ersten sehenswerten fotografischen Eindrücke in der Galerie. Calma-Reisen  ist mit Delegato eng verbunden, der Verein wird im Rahmen seiner Angebote und Pflege des Pilgerwesens zunächst einen Teil der Organisation übernehmen.

Französische und spanische Wege dürfen in diesem Jahr aussetzen. Vergessen werden wir sie nicht, dafür sind uns die Wege von Le Puy, St. Jean und Sevilla und Salamanca zu sehr ans Herz gewachsen. Sie werden im Nachfolgejahr wieder aufgerufen.

Somit behalten die Inhalte dieser Website, die Reisebe-schreibungen, Karten und Bilder weiterhin ihre Gültigkeit. Und nach wie vor stehen wir zu unserem Versprechen, Ihnen das Pilgern in einer der besten Formen anzubieten, ermöglicht durch die einzigartige Kombination aus Radfahren und Wandern.

Calma ist ein Begriff aus dem Spanischen und meint allgemein die Ruhe und Gelassenheit. Wir finden ihn auch im Italienischen und anderen europäischen Sprachen. Zusammen mit der Namensgebung haben wir stets als Veranstalter die Verantwortung für einen entspannten Ablauf unserer Reisen und die Sicherheit und Sorglosigkeit des Pilgerns in Ruhe und Meditation übernommen.


 

 

 





 

 

 

 

 

 

 



Seitenanfang Seitenanfang / Routen   Impressum

 


 


Teilnehmer unserer Reisen bewältigen aus eigener Kraft zu Fuß und per eigenem Rad die originalen Pilgerwege, ohne auf die Annehmlichkeiten guter Quartiere verzichten zu müssen. Den Gepäcktransport, die Beförderung der Räder und eine mobile Verpflegungsausrüstung ermöglicht nach wie vor der mitgeführte Spezialanhänger. Unsere Touren sind gewöhnlich jeweils 18 Tage lang, sie finden im kleinen Teilnehmerkreis statt, spirituell und kontemplativ und ungestört von den Aufregungen der anhaltenden Pilgerbewegung.

Calma-Reisen arbeitet seit den Anfängen der Wieder-entdeckung der europäischen Jakobswege nunmehr 20 Jahre lang an durchführbaren Konzepten, die es dem Pilger der Neuzeit erlauben, Wallfahrten über weite Distanzen aus eigener Kraft zu bewältigen und dieses Tun als etwas Einmaliges zu erleben, ihn aber auch von den Erschwernissen zu entlasten, die ihn bislang davon abhielten, sich auf den Weg zu machen. Als Spezialist der französischen und spanischen Pilgerwege verfügt das Unternehmen über lang-jährige Erfahrungen und Kompetenzen. Bei aller Professio-nalität hat es sich die solide handwerkliche Ausarbeitung, eine besondere Liebe zum Detail sowie die Einbeziehung individueller Vorstellungen als wichtige Prinzipien bewahrt.

Stets ist uns die zuverlässige und gewissenhafte Durch-führung unserer Reisen oberstes Gebot. Daneben überraschen wir unsere Reiseteilnehmer mit gelungenen Reiseideen. Konsequent sind wir dem Grundsatz des kombinierten Rad-Wanderns treu geblieben und behaupten uns damit noch immer als alleiniger Anbieter. Die physiologischen Vorteile durch den Wechsel der körperlichen Beanspruchung werden regelmäßig betont. Die begrenzte Teilnehmerzahl bleibt unverändert, eine überschaubare Kleingruppe von 8 Personen ermöglicht individuelle Freiräume und eine persönliche Atmosphäre.

Wir freuen uns auf Sie, schauen Sie auf einen Link bei delegato-ev.de vorbei oder sprechen Sie mich persönlich an.

Ihr
Helmut Henningsen

Helmut Henningsen